Menschen

Das "Auge der Zeit" ist das Symbol der Menschen:

Das „Auge der Zeit“ steht als Sinnbild für die Menschheit selbst. Es zeigt gleichzeitig die Vergangenheit (schwarze Iris) und die Zukunft (wachsende Bäume als Wimpern) der sterblichen Welt.

Caras Familie

 

Jasmin Buradi

... ist eine kleine, voluminöse Frau mittleren Alters. Sie hat blaue Augen und kurze, blonde Haare. Im Alter von 18 Jahren lernte sie David Buradi kennen und verliebte sich in ihn. Zusammen haben sie zwei Kinder: Cara und Tobias. Nachdem sich die beiden immer mehr voneinander entfernen, trennt sich Jasmin schließlich von David und zieht die Kinder alleine groß. Sie ist eine liebevolle und verständnisvolle Mutter, die ihren Kindern stets Freiräume zum Wachsen und für deren Entfaltung gibt. Als Cara nach Jena zieht, findet Jasmin wieder eine neue Liebe – Thomas Schuster.

 

Tobias Buradi

... ist ein schlanker, mittelgroßer, dreizehnjähriger Junge. Er ist Caras jüngerer Bruder. Seine Augen sind so blau wie die seiner Mutter. Er trägt seine braunen Haare stets kurz und gestylt. Mit seiner freundlichen und rücksichtsvollen Art ist er Jedermannsfreund. Er freundet sich schnell mit Thomas an, da er zu seinem Vater, David, überhaupt keinen Kontakt hat.

 

Thomas Schuster

... ist ein schlanker, großer Mann. Er hat grüne Augen und schwarze, kurze, lockige Haare. Er ist ein sehr aufgeschlossener und direkter Mensch, aber auch temperamentvoll und stur. Nachdem er sich in Jasmin verliebt hat, zieht er bei ihr und Tobias ein und entwickelt ein sehr gutes Verhältnis zu seinem Quasi-Stiefsohn. Cara und Marces begegnet er das erste Mal bei einem Familientreffen in Jena, kann sich aber mit Marces nicht so recht anfreunden.

 

David Buradi

... ist ein kleiner, dicker, älterer Mann. Er hat graue Augen und kurze, braune Haare. Mit seiner eher strengen und ernsten Art stößt er viele vor den Kopf. Dennoch ist er zielstrebig und erfolgreich. Er stellt oft die Firma vorne an, wodurch die Familie zu kurz kommt. Er hat zusammen mit Jasmin zwei Kinder, Cara & Tobias. Nachdem sich Jasmin von ihm getrennt hat, findet er in Nina eine neue Partnerin.

 

Nina Buradi

... ist eine kleine, dicke Frau. Ihre Augen sind grün, ihre Haare braun und kurz. Sie ist verschlossen und vorsichtig. Wird daher auch nicht so recht warm mit den Kindern ihres Mannes, David Buradi. Sie ist eine leidenschaftliche Segelsportlerin.

 

Caras Schulfreunde

 

Lisy Hempden

... ist eine kleine, zierliche Siebzehnjährige. Sie geht zusammen mit Cara zur Schule und ist deren beste Freundin. Mit ihren rehbraunen Augen und ihren langen, braunen Haar ist sie ein echter Blickfang. Allerdings sehr schüchtern und zurückhaltend. Sie versucht Cara zu beschützen, indem sie versucht ihr Marces auszureden. Sie kommt jedoch bei Stene’s Versuch, sie in einen Drachen zu verwandeln, ums Leben.

 

Charlotte Degner

... ist eine zarte, kleine Siebzehnjährige. Sie gehört zusammen mit Adrian und Kesy zur Schulclique um Cara. Sie hat blaue Augen und lange, braune Haare. Sie ist zielstrebig und wissbegierig. Privat aber eher schüchtern und still. Sie versinkt oft in ihren Büchern und bekommt dann von der Außenwelt nichts mehr mit. Ihre Lieblingsfächer sind Deutsch und Englisch. Sie steht Cara immer mit Rat und Tat zur Seite.

 

Adrian Richter

... ist ein voluminöser, aber großer Junge. Er gehört zusammen mit Charlotte und Kesy zur Schulclique um Cara. Er hat grüne Augen und kurze, braune, verwuschelte Haare. Seine Lieblingsfächer sind Englisch und Mathe. Nach dem Abitur geht er zusammen mit Cara und seiner Freundin Kesy nach Jena. Dort studiert er Informatik. Adrian ist ein aufgeweckter, lebensfroher und lustiger Typ. Er hat ein sehr gutes Gedächtnis und muss daher zum Unmut aller anderen nur wenig für seine Noten tun. Oftmals redet er, bevor er denkt.

 

Kesy Schwarz

... ist eine kleine, voluminöse Siebzehnjährige. Sie gehört zusammen mit Charlotte und Adrian zur Schulclique um Cara. Sie hat grüne Augen und lange, braune Haare. Ihre Lieblingsfächer sind Mathe und Biologie. Ihre große Leidenschaft, die Psychologie, sorgt des Öfteren dafür, dass sie ihrem Freund Adrian und den anderen auf die Nerven geht. Ansonsten ist sie aber eine liebenswerte, rücksichtsvolle, aufgeweckte Person. Sie geht zusammen mit Cara und Adrian zum Studium nach Jena. 

 

Taylor Huber

... ist ein kleines, zierliches, puppenhaftes Mädchen. Sie hat blaue Augen und kurze, blonde Haare. Sie steht gerne im Mittelpunkt und liebt die Aufmerksamkeit anderer. Sie geht auf dieselbe Schule wie Cara und ist mit Lisy befreundet. Mit Cara, Adrian, Kesy und Charlotte kann sie eher wenig anfangen. Taylor braucht stets Freunde um sich, die sie bewundern. Sie legt sehr viel Wert auf ihr Äußeres und ihre Stellung in der Schule. Daher ist sie mit Björn, dem Schulass, zusammen.

 

Björn Schmitz

... ist ein großer, zierlicher Junge. Er hat braune Augen und kurze, blonde Haare. Er besucht zusammen mit Cara und den anderen die Schule. Björn ist das Schulass. Er lernt für sein Leben gern und viel. Er ist dabei stets besorgt um seinen Durchschnitt. Ansonsten ist er eher still und überlässt seiner Freundin Taylor das Reden.

 

Stene's Gang

 

Stene Meder

... ist ein großer, gut trainierter, dreiundzwanzigjähriger Mann. Er hat kurze, schwarze Haare und tiefe, eindringliche Augen. Er ist der Kopf der Gang, skrupellos und gewalttätig. Bereits seit seiner Jugend hat er mehrere Straftaten begangen, wurde aber nie geschnappt. Um seine Ziele zu erreichen schreckt er vor nichts zurück. Nach außen verbirgt er diese dunkle Seite hinter einem charmanten Lächeln.

 

Rey Winkler

... ist ein schlanker, zwanzigjähriger junger Mann und 1,75 m groß. Er hat blaue Augen und kurze, blonde Haare. Er ist eher ruhig und zurückhaltend. Nachdem er in seiner Jugend zusammen mit Stene & seiner Gang sehr viele Dummheiten begannen hat, versucht er nun wieder auf die Beine zu kommen. Er ist über beide Ohren in Cara verliebt und versucht sie vor allem zu beschützen. Als ihn seine Jugendsünden wieder einholen, verrät er sie und lockt sie in Stenes Falle. Sein schlechtes Gewissen sorgt dafür, dass er Caras Geheimnis und den Unmut über ihre Entscheidungen für sich behält. 

 

Eric Lorenz

... ist ein Gehilfe von Stene. Er ist muskulös und gut trainiert. Seine kurzen, blonden Haare und sein Lächeln lassen Mädchenherzen höher schlagen. Er schwankt innerlich zwischen seiner skrupellosen Seite und seinem schlechten Gewissen.  

 

Mike Vogel

... ist ein weiterer Gehilfe von Stene. Er ist 1,80 m groß, schlank, durchtrainiert und hat schwarze Haare, die ihm bis zum Nacken reichen. Er hat sein Gewissen vor langer Zeit begraben und macht keinen Hell aus seinen Taten. Er ist kaltblütig und durchtrieben.

 

Caras Studienfreunde

 

Julia Fischer

... ist eine achtzehnjährige Partymaus. Sie studiert mit Cara Archäologie an der Universität in Jena. Sie hat braune, gelockte Haare. Ihr zweites Fach ist Kunstgeschichte.

 

Lana Winter

... ist ein einundzwanzigjähriges Mädchen mit blauen Augen und blonden Haaren. Sie studiert mit Cara Archäologie. Lana ist für Cara quasi ein Ersatz für Lisy. Sie hört ihr zu und versteht sie. Lana ist tiefgründig und nachdenklich. Ihre offene und aufgeweckte Art sorgt dafür, dass sie sofort mit jedermann klar kommt. Ihr zweites Fach ist Kunstgeschichte.

 

Kathrin Werts

... ist eine zierliche, junge Frau. Sie hat lange, dunkelblonde Haare und eine fröhliche, lustige Art. Sie studiert zusammen mit Cara und ihrem Freund, Alex, Geschichte. Ihr zweites Fach ist Soziologie. Sie ist authentisch und sagt stets, was sie denkt. Sie legt keinen Wert auf die Meinung anderer. Ihre aufgeweckte und offene Art lässt einige jedoch zurückschrecken. 

 

Alex Berger

... ist ein etwas verrückter junger Mann. Er studiert mit seiner Freundin Kathrin Geschichte. Sein zweites Fach ist Politik. Er will im Leben etwas verändern. Er trägt lange, braune Dreadlooks. Wenn man ihn auf die politische Situation in der Welt anspricht, könnte man tagelang mit ihm darüber diskutieren.

 

Sonstige

 

Mr. Meder

... ist der Opa von Stene Meder und der Verwalter der Burg Lendenstein.

 

Inspektor Kruse

... ist eigentlich nicht im Polizeidienst tätig. Aufgrund seiner Leidenschaft für Kriminalfälle steht er seinem Freund, Kommissar Blink, aber immer gern hilfreich zur Seite. Mitunter besucht er auch mit diesem seine Tatorte. Er ist der Verwaltungsinspektor des Landkreises Zwickau.

 

Kommissar Blink

... ist der zuständige Kriminalkommissar des Landkreises Zwickau und Umgebung. Er ist ein ruhiger, cleverer Zeitgenosse. Nichts wurmt ihn mehr, als wenn er eine Sache nicht aufklären kann.

 

Mr. Mores

... ist der Flugzeugwärter der kleinen Stadt Bantry (Irland).

Druckversion Druckversion | Sitemap

Copyright © 2014-2017 Sabine Trommer (freiberufliche Autorin "Sabine Hentschel").

All Rights Reserved.

Impressum / Datenschutz / Kontakt & Gästebuch