Blogtour

Tag 8 - Sonntag 12.03.2017

Guten Abend meine Lieben! :)


Das Gewinnspiel zur Blogtour ist hiermit offiziell beendet. Vielen Dank für eure Kommentare, Likes und Unterstützung.


Hier kommen die glücklichen Gewinner:


Hauptgewinn geht an ->@Jenny Siebentaler
1 x Taschenbuchausgabe von Band 5 inklusive Band 1-4 als e-Book


2te Platz geht an ->@Katharina Garhammer
T-Shirt mit Cara auf der Vorderseite & Gruppenfoto Kind der Drachen Saga auf der Rückseite (Größe L/ Bild siehe Foto)


3 ter Platz geht an ->@Michaela Kronawitter
Eine silberne Kette mit den Auge des Eisdrachen + Goodie Paket (!Nur für Facebook Nutzer!)


Ich bitte alle Gewinner sich innerhalb von 5 Tagen bei mir zu melden und ihre Anschrift sowie E-Mail Adresse mitzuteilen.


Vielen Dank für eure Teilnahme und ein wundervollen Sonntag Abend!

Tag 7 - Samstag 11.03.2017

Guten Morgen meine Lieben,


aufgrund der bis jetzt mäßigen Beteiligung und meines kleines Fauxpaus mit zwei Buchstaben, gibt es hier jetzt die Buchstaben aus allen Beiträgen noch einmal gesammelt:


U r i c t l h n b e s e k i t


Das Lösungswort müsst ihr natürlich trotzdem noch selber zusammen basteln. ;) Viel Spaß dabei und ich freu mich auf eure Kommentare.


Bis Sonntag 12.03. 20 Uhr könnt ihr eurer Lösungswort hier posten!

oh oh ich habe zwei Buchstaben verwechselt. Bitte ersetzt folgende Buchstaben n=s & b=k.  es tut mir leid es war alles so aufregend die letzten Tage

Tag 6 - Freitag 10.03.2017

Guten Morgen meine Lieben!

 

Heute ist es endlich soweit!  :)
Band 5 der "Kind der Drachen" Reihe hat gerade offiziell das Licht der Welt erblickt und tummelt sich bereits im epubli Shop neben den ersten vier Bänden.
Ich hüpfe gerade vor Freude durch unserer Wohnung.  :)

Das ist immer so ein schöner Moment.

 

Die Taschenbuchausgabe kostet wie immer 15,00 Euro. 
Das e-book gibt es bereits für 3,99 Euro.

 

***Um was geht es dieses Mal?***

 

Hier kommt der Klapptext:


„Cara ist überglücklich, Niel endlich wieder in ihre Arme schließen zu können. Aber seine Befreiung zieht schwerwiegende Konsequenzen für alle nach sich. Ein Krieg scheint unausweichlich...


Nachdem Cara und die Anderen die Insel Gough erobert hatten, hoffen sie insgeheim, dass ihre Tat ohne Folgen bleibt. Doch Garushin lässt sich trotz allem nicht so leicht unterkriegen. Er schickt seine schwarzen Schergen aus, um die Drachenkinder ein für alle Mal zu vernichten. Cara und die Anderen schaffen es, die erste Angriffswelle abzuwehren, aber sie bezahlen einen hohen Preis für ihren Sieg. Können sie diesen Kampf überhaupt gewinnen?
In ihrer dunkelsten Stunde erhellt ein greller Lichtschein am Horizont ihre Gemüter. Der König der Drachen bietet ihnen seine Hilfe an. Aber zu welchem Preis? Cara und Tara machen sich deshalb auf, den König aus seinem Gefängnis zu befreien. Währenddessen versammeln die Drachenkinder und der Werwolfclan alle Verbündeten auf der Insel Gough und bereiten sich auf den finalen Kampf gegen Garushin vor. Für wen wird sich das Schicksal letztendlich entscheiden? Für das alte System (Vergangenheit) oder die neue Ordnung (Zukunft)?


Begleitet Cara auf ihrem letzten und zugleich schwierigsten Weg sich als Anführerin zu behaupten, um die alte Weltordnung zu verändern.“

 

*ACHTUNG SPOILER*

 

Band 5 ist der letzte Band der Reihe und damit der finale Countdown der Saga. Caras Weg war und ist auch diesem Mal von vielen Hindernissen gespickt. Im finalen Kampf geht es darum die alte korrupte Ordnung niederzuringen und eine eigene Demokratie einzuführen. Damit dies gelingt muss Garushin vernichtet werden. Doch wie wir wissen ist er ein hartes Eisen und nicht einfach klein zu kriegen. Cara muss sich nun als wahre Anführerin beweisen und ihrer Rolle als Prinzessin der Drachen gerecht werden. 
Neben vielen lustigen Momenten, wird es diesem Band traurige und überraschende Momente geben. Denn jeder Kampf fordert Opfer und auch in diesem Buch, werden nicht alle die Zukunft erleben können. Aber die Unsterblichen glauben fest daran, dass sie bessere Zeiten erwarten.

 

***

Ich selbst habe im Moment ein lachendes und ein weinendes Auge. Für mich geht mit dem letzten Band eine Ära zu Ende. Ich freue mich auf neue Projekte, aber ich werde meine Drachenkinder vermissen.

 

Ob es noch ein Einzelbände zu gewissen Charakteren oder Vorgeschichten geben wird, halte ich mir daher offen.


Mit diesem Beitrag geht auch unsere Blogtour zu Ende. Ich danke euch für eure rege Unterstützung und euer Interesse.  Ganz lieben Dank an meine Mädels Ina Muringer, Annika Bützler, Ricky Sewina & Daniela Essrich für die wundervollen Beiträge in dieser Woche.

***


Bis einschließlich Sonntag, den 12.03.2017 habt ihr noch alle Zeit am Gewinnspiel teilzunehmen. Alle fleißigen Lesern wünsche jetzt ein frohes basteln am Lösungswort.

 

Zur Erinnerung in allen Beiträgen gab es ein Foto auf dem mehrere Buchstaben versteckt waren. Wenn ihr diese Buchstaben richtig zusammensetzt ergeben sie das Lösungswort.

 

Schreibt mir das Lösungswort über das Kontaktformular meiner Homepage. Dann landet ihr automatisch im Lostopf. Hier geht's zum Komtaktformular!

 

Liebe Grüße und Viel Glück!


eure Sabine

Tag 5 - Donnerstag 09.03.2017

Guten Morgen meine Lieben!

 

Elen ist wieder wohl behalten bei mir angekommen, nachdem Sie gestern mit Annika Bützler geplaudert hat und ihre schönen Lesezeichen bewundert hat. Annika ich glaube ich muss demnächst eine Bestellung aufgeben  ;)

 

Unser heutiger Ausflug führt uns zu Daniela Essrich auf ihren Blog Bookster - Ein Herz für Bücher. Daniela nimmt euch mit zu den Handlungsorten von Band 5 und erzählt euch spannende Hintergrundinfos zu den realen Orten, der "Kind Drachen" Saga.

 

Welche realen Orte in Band 5 vorkommen erfahrt ihr hier:
http://bookster-blog.weebly.com/…/blogtour-kind-der-drachen…

 

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag und vergesst nicht am Gewinnspiel teilzunehmen. Auch in diesem Beitrag gibt es wieder ein paar Buchstaben des Lösungswortes.

 

Morgen kehren wir zurück auf meine Seite Sabine Hentschel - Autorin und ich verrate euch wie es in Band 5 mit Cara & den anderen Drachenkindern weitergeht.

Tag 4 - Mittwoch 08.03.2017

Guten Morgen meine Lieben!

 

Nachdem ich gestern bei Ricky Sewina zu Gast war. Darf heute die liebe Elen noch einmal einen Ausflug zu Annika Bützler und ihrem Blog Annis kleine Welt machen. Elen ist schon ganz aufgeregt, schließlich ist es das erste Mal, dass sie ohne die anderen Drachenkinder zum Interview eingeladen wurde.

 

Was sie Annika alles über die Vergangenheit und die Zukunft erzählt hat erfahrt ihr gleich. Eins sei aber schon verraten Sie haben sich sehr gut verstanden.

 

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag und vergesst nicht am Gewinnspiel teilzunehmen. Auch in diesem Beitrag gibt es wieder ein paar Buchstaben des Lösungswortes.

 

Morgen geht es bei Daniela Essrich und ihrem Bookster - Ein Herz für Bücher weiter.

Annis kleine Welt (Annika Bützler)

 

Guten Morgen ihr Lieben dann mache ich mal weiter. Heute ist Mittwoch und ihr seit bei mir zu Gast. Was gibt es spannendes bei mir zu entdecken?
Ich habe heute einen Charaktere aus der „Kind der Drachen“ Reihe zu Gast
mit dem ein Interview führen darf.
Und wer wird dieser ominöse Gast sein? Na habt ihr eine Idee.

 

Es ist - Elen Norris, die sich bereit erklärt hat heute den Tag mit mir zu verbringen.

Wer ist Elen Norris?


Hier kommen ein paar kurze Informationen vorab:
⤀ Name: Elen Noris
⤀ Rolle:Mitglied der Drachenkinder
⤀ Herkunft: Texas (USA)
⤀ Größe: 1,61 cm
⤀ Rasse: Drachenkind
⤀ Stärken/Fertigkeiten: wortgewandt, gute Beziehung zum Werwolfclan, beherrscht mehrere Sprachen
⤀ Schwächen: Sie legt oft zu viel Wert auf die Meinung anderer
⤀ Lieblingsfarbe: pink
⤀ besondere Fähigkeiten: Kraft des Feuer & des Eises
⤀ Glücksbringer: Anhänger „Das Auge der Eisdrachen“
⤀ Beruf: - (gelernter Beruf Viehzüchterin)
⤀ Beziehungsstatus: in einer Beziehung Danny Featherstone
⤀ Charaktereigenschaften: Neuen Bekanntschaften tritt sie eher skeptisch und hinterfragend entgegen. Ihre Freundschaft und ihren Respekt muss man sich erst verdienen.
⤀ Hobbies: Shopping, Shakespeare
⤀ Lieblingsmusik: Aktuellen Charts
⤀ Feinde: Königliche Vampirclan
⤀ Sonstige Informationen: Bitte nicht auf ihre Zeit in Gefangenschaft ansprechen, diese Zeit verdrängt sie lieber.
⤀ Letztes Statement vom Protagonist: Das hattest du aber schon gestern an.

 

Das Interview
Ich: „Hallo Elen. Schön das du dir heute für mich Zeit genommen hast. Ihr habt bestimmt gerade sehr viel zu tun.“
Elen: „Hallo Annika. Das mach ich doch gerne und vielen Dank für die Einladung. Ich war etwas überrascht. Normalerweise werden immer Niel oder Cara eingeladen. Deshalb freue ich mich umso mehr hier zu sein.“
Elen lächelt dabei.

 

Annika: „Ich dachte mir es ist an der Zeit auch mal ein anderes Drachenkind einzuladen und Sabine sagte mir, dass du eine wundervolle und wortgewandte Persönlichkeit bist. Die auch mal ihren Freiraum für sich braucht.“
Elen: „Da hat sie Recht. Um ehrlich zu sein bin ich aber oft sehr skeptisch anderen gegenüber. Meine Freundschaft und meinen Respekt muss man sich hart erarbeiten.“

 

Annika: „Hat das einen bestimmten Grund?“
Elen: „Das liegt wohl an meiner Vergangenheit. Ich bin gebürtige Texanerin und lebte vor meiner Verwandlung auf der Farm meiner Eltern. Meine Schwester und ich wurden auf einem Ausritt entführt. Die Männer haben mich gefoltert und gequält. Schlussendlich verabreichten sie mir das Blut eines Drachen, was mich zum Drachenkind machte. Die Gefangenschaft hat mich geprägt. Ich bin vorsichtiger und misstrauischer geworden.“

 

Annika: „Das tut mir leid, dass dir das Wiederfahren ist. Dann muss ich dir umso mehr für dein Vertrauen danken.“
Elen: „Sabine hat mir erzählt, dass du unsere Geschichte fleißig verfolgst, deshalb mach ich mal eine Ausnahme.“
Elen zwinkert verschmitzt.

 

Annika: „Nun Band 5 wird am Freitag das Licht der Welt erblicken, ich habe gehört es geht wieder um einen Kampf? Kannst du unseren Lesern erzählen, wie es dazu gekommen ist? Es gibt bestimmt einige die eure Geschichten noch nicht kennen.“
Elen: „Oh wo fang ich da an. Also alles angefangen hat damit, dass Niel eines Tages plötzlich mit Cara und Marces vor unserer Tür stand. Um ehrlich zu sein, wollte ich sie am liebsten wieder wegschicken. Ein sterbliches Drachenkind hatte ich vorher noch nie gesehen. Und dann noch mit dem Hüter der Verdammten an ihrer Seite. Das konnte nur Ärger geben.“

 

Annika: „Cara war zu dem Zeitpunkt noch sterblich. Kannst du unseren Lesern erklären wie das geht?“
Elen: „Es braucht drei Infusionen von Drachenblut damit man ein vollwertiges Drachenkind wird. Die Erste verleiht einem die Kräfte des Drachen. Die Zweite die Flügel und Schuppen. Die Dritte macht dich unsterblich.“

 

Annika: „Könnte ich das auch ausprobieren?“
Elen: „Lieber nicht. Es bedarf einer ganz bestimmten genetischen Grundlage, damit es gelingt und du bei der ganzen Sache nicht stirbst.“

 

Annika: „Was ist dann passiert? Habt ihr Cara aufgenommen?“
Elen: „Wir haben abgestimmt. Der Großteil entschied sich sie aufzunehmen. Ich war um ehrlich zu sein immer noch anderer Meinung.“

 

Annika: „Wann hat sich das geändert? Wenn man euch beide zusammen sieht könnte man denken ihr wäret Schwester.“
Elen: „In der Zeit als ich mit Tara bei Cara in Jena war, hat sich unser Verhältnis verbessert.“

 

Annika: „In Band 2? Für unserer Leser.“
Elen: „Ja, genau. Niel hatte uns gebeten zu Cara zu reisen und nach dem rechten zu sehen. Wir hatten ein Gerücht aufgeschnappt, demnach der verstoßenen Prinz der Vampire Carl sich ebenfalls in der Stadt aufhielt. Da Carl ein gefährlicher Mensch ist hielten wir es für klüger herauszufinden, was er vor hatte.“

 

Annika: „Du hast dich während der Zeit ordentlich mit Marces angelegt? Konntest du verstehen weswegen Cara ihn so liebte?“
Elen: „Um ehrlich zu sein - nein. Er ist ein komischer Kauz. Geheimnisvoll und zurückhaltend. Gleichzeitig zwielichtig und gefährlich. Ich habe angefangen die Dinge die er tat zu hinterfragen und das passte ihm nicht. Deshalb sind wir aneinander geraten. Doch schlussendlich hatte ich Recht Carl war nur in der Stadt um uns und ihn zu provozieren. Es blieb uns schließlich keine andere Wahl als ihn herauszufordern und zu töten.“

 

Annika: „Der Kampf war sehr hart. Ich hätte nicht gedacht, dass du so gut kämpfen kannst? Hast du das irgendwo gelernt?“
Elen: „Ich versuche meine Angreifer immer in dem glauben zu lassen, dass ich nur das arme kleine Mädchen bin, um sie dann mit einem geschickten Hieb zu vernichten. Ich habe im Laufe der Gefangenschaft und durch Danny Hilfe eine starke Persönlichkeit entwickelt, würde ich behaupten.“

 

Annika: „Für unsere Leser ganz am Rande. Danny ist dein Freund.“
Elen: „Ja und ebenfalls ein Drachenkind. Allerdings gehört er dem Element Wasser an und ich dem der Erde.“

Annika: „Fehlt nur noch ein Samen der wachsen kann.“
Elen kichert.

 

Annika: „War euch bewusst, dass ihr mit der Ermordung von Carl gegen das Gesetz verstoßt?“
Elen: „Ja. Aber das haben wir in Kauf genommen. Wir mussten uns schützen.“

 

Annika: „Cara und Niel wurden daraufhin im Band 3 angeklagt, was war die Begründung?“
Elen: „Niel hat die gesamte Schuld an Carl Tod auf sich genommen. Deshalb wurde er für dessen Ermordung angeklagt. Cara hatte sich vor dem Kampf entschieden die dritte Spritze zu nehmen um unsterblich zuwenden und uns zu helfen. Da dies ebenfalls als ein Verstoß gegen die Gesetze angesehen wird, wurde auch sie angeklagt.“

 

Annika: „Was habt ihr daraufhin getan?“
Elen: „Cara und Niel sind geflohen. Kira, Osiris, Le und Tara haben sich in Tokyo versteckt. Danny und ich haben zunächst versucht Marces um Hilfe zu bitten, doch der schaltete auf stur. Daraufhin haben wir den Werwolfclan von Daamien aufgesucht. Daamien hatte mich aus meiner Gefangenschaft befreit und ich habe einige Jahre mit seiner Familie verbracht. Ich wusste, dass er unsere einzige Hoffnung war.“

 

Annika: „Daamien hat euch geholfen ein Konzil einzuberufen. Was genau kann man sich darunter vorstellen?“
Elen: „Ein Konzil ist die Zusammenkunft aller Unsterblichen. Anders als bei einem Gerichtsprozess entscheiden bei einem Konzil alle über Schuld oder Unschuld. Sowie das Strafmaß.“

 

Annika: „Wie ist es ausgegangen?“
Elen: „Cara und Niel wurden beide verurteilt, weil in den Reihen der Unsterblichen nur noch Korruption herrscht. Es wird Zeit das sich das ändert.“

 

Annika: „Du hast Cara und Niel vor dem Konzil in einem intimen Moment erwischt. Was ging dir durch den Kopf?“
Elen: „Mir war seit dem Tag als er sie mit nach Hause brachte klar, dass er in sie verliebt ist. Aber ich hätte nie gedacht, dass sie seine Liebe jemals erwidern würde. in dem Moment schossen mir viele Gedanken durch den Kopf. Einerseits freut man sich für die beiden, anderseits gefährdete das den positiven Ausgang des Konzils. Ich war mir sicher Marces würde vor Wut ausrasten. Schließlich war sie noch immer mit ihm Zusammen.“

 

Annika: „Glaubst du es hätte den Ausgang des Konzils verändert, wenn die beiden sich nicht näher gekommen wären?“
Elen: „Hmm. Im Nachhinein glaube ich, dass es nichts geändert hätte. Aber in dem Moment war ich stock sauer auf beide.“

 

Annika: „Im Band 4 kehrt ihr zunächst nach Hause zurück und die anderen wissen nicht so recht weiter. Du warst die einzige die einen gewissen Kämpferinstinkt entwickelt hat. Warum?“
Elen: „Ich bin nicht so einfach klein zu kriegen. Ich war mir sicher, dass es auch aus diesem Schlamassel einen Ausweg geben musste. Naja und dann stand Chris, Daamiens Tochter, vor unserer Tür und rüttelte uns alle auf. Es war Zeit uns zu wehren.“

 

Annika: „Was genau ist passiert?“
Elen: „Cara hat Marces ihm Glauben gelassen, dass sie ihn heiraten würde, damit er Niel begnadigt. Aber in ihrem stillen Kämmerlein hat sie einen Plan entwickelt um zu fliehen. Wir haben und daraufhin mit Chris auf dem Weg nach Südafrika gemacht und dort auf sie gewartet. Gemeinsam haben wir die Insel Gogh erobert und Niel sowie einige andere befreit. Wir waren uns der Konsequenzen unserer Taten bewusst, aber sie gehört zur Familie und für die muss man einstehen.“

 

Annika: „Band 5 setzt an dem Morgen der Eroberung an. Ich weiß Sabine hat dir gesagt du sollst nicht zu viel verraten. Was ist das schönste was für dich im Band 5 passiert?“
Elen: „Das wird jetzt aber einen Riesen Spoiler. Verrate ihr das bloß nicht. Ich habe tatsächlich meine Schwester Emily wieder gefunden.“

 

Annika: „Was ist dein schlimmster Moment?“
Elen: „Ganz am Anfang der Geschichte stirbt eine Person die mir sehr nahe steht. Das hat mich tief getroffen.“

 

Annika: „Wie würdest du deine Zeit mit Cara zusammen fassen?“
Elen: „Die Jahre seit ich Cara kennen gelernt habe, waren schwierig und voller Entbehrungen. Aber es hat sich gelohnt. Ich habe meine innere Ruhe gefunden.“

 

Annika: „Danke. Das du da warst.“
Elen: „Gerne und jetzt musst du mir deine Schutzengel und Lesezeichen zeigen!“


So ich hoffe es hat euch genau so viel Spaß gemacht wie mir.
Wenn ja würde ich mich über ein paar nette Kommentare freuen.

Und vergesst nicht dieses Mega tolle Gewinnspiel, wo ich natürlich selber gerne mitgemacht hätte. Aber ihr dürft natürlich alle dran Teilnehmen.

 

Also gut bis dann
Eure Anni und liebe grüße von Elen

Tag 3 - Dienstag 07.03.2017

Guten Morgen meine Lieben!

 

Heute müssen die Drachenkinder zu Hause bleiben, denn ich bin persönlich bei Ricky Sewina auf ihrem Blog Tasty Books zu Gast.

 

Wieso wir festgestellt haben, dass die Welt ein Dorf ist  ;) und über was wir geplaudert haben, erfahrt ihr hier:

 

http://tasty-books.de/blogtour-zu-kinder-der-drachen-verga…/

 

Einen schönen sonnigen Tag und vergesst nicht am Gewinnspiel teilzunehmen. Auch in diesem Beitrag gibt es wieder ein paar Buchstaben des Lösungswortes.
 

Morgen geht es bei Annika Bützler und ihrem Blog Annis kleine Welt weiter.

Tag 2 - Montag 06.03.2017

Unsere Blogtour führt die Drachenkinder heute zu Ina Muringer und ihrem Blog Naraliyas Journey to Fairytales. Denn sie mit zwei weiteren lieben Mädels betreibt.

 

Ina Muringer berichtet euch über die Geschichte & die Wesen aus dem "Kind der Drachen" Universum. Dabei stehen ihr die Drachenkinder Rede und Antwort. Ich hoffe sie haben sich bei ihr benommen.  ;)

 

Morgen geht es bei Ricky Sewina und ihrem Blog Tasty Books weiter.

Naraliyas Journey to Fairytales (Ina Muringer)

 

Willkommen zu meinem Beitrag der Blogtour zum Erscheinen von Band 5 der „Kind der Drachen“ Saga.

 

Mit diesem Teil geht die Geschichte von Cara und den Drachenkindern zu Ende. Sabine hat eine ganz neue Welt, eine eigene Mythologie über Drachen erschaffen und lässt Cara, ein einfaches, normales Mädchen, Teil davon werden.

 

Seit gespannt und kommt in dieser Woche mit auf eine magische Reise.
Eine Reise in eine Welt, die ihr euch nicht vorzustellen wagt.
Lernt Cara und die Drachenkinder kennen, aber auch Vampire, Werwölfe, Kobolde und Trolle.

 

Diese Buchreihe ist eine Liebesgeschichte, die Zeit und Raum zu sprengen vermag. Eine spannende Erzählung um Licht und Dunkelheit. Für welche Seite wird Cara sich entscheiden?

 

Damit ihr einen kleinen Einblick bekommt, erzähle ich euch kurz, wie alles begann, wie das Schicksal seinen Lauf nahm und Cara in eine Welt gerät, von der sie nicht einmal geahnt hat, dass diese existiert.

 

Cara´s einziger Wunsch ist der Mann aus ihren Träumen!
Seien wir uns mal ehrlich, wer würde nicht gern den Mann aus seinen Träumen daten?
Da wir aber wissen, dass dies nicht möglich ist und Cara einsieht, dass dies etwas ist, dass sie nie erreichen wird, lässt sie sich zu einem richtigen Date überreden. Leider geht da alles schief, was man sich nur vorstellen kann und sie wird Teil eines Experiments.
Diese Nacht verändert ihr Leben. Sie wird Teil einer unsterblichen Welt, von deren Existenz kein Sterblicher gewusst hat. Und der Mann aus ihren Träumen ist ein Teil davon!

Kann Cara in beiden Welten leben, oder muß sie sich für eine entscheiden?

 

Wollt ihr die Drachenkinder kennenlernen, dann bleibt aufmerksam, sie werden sich heute noch blicken lassen!

 

https://www.facebook.com/narisreisen/ 

@Ina Muringer (Naraliyas Journey to Fairytales)

Nun ist es aber so weit! Ich darf euch endlich die Drachenkinder vorstellen, die schon ganz neugierig auf euch sind und euch gerne mehr über ihre Welt erzählen wollen.

Kommt näher und lernt Cara, Niel, Tara, Osiris, Kira, Le , Danny und Elen kennen.

 

„Hallo ihr Lieben! Schön das ihr es geschafft habt heute hier bei mir zu sein, damit wir unseren Lesern ein wenig mehr über eure Welt und die unsterblichen Wesen erzählen können.“

 

Tara: „Hi! Es freut uns sehr, dass wir dir heute ein wenig aus unserer Welt erzählen dürfen!“

„Könnt ihr mir vielleicht gleich zu beginn erklären, was ein Drachenkind überhaupt ist? Was unterscheidet euch von uns Menschen? Ihr seht doch gleich aus wie ich.“

Le, Elen, Kira lachen herzhaft.

 

Osiris: „Wir sind Mischwesen und bestehen zu 50% aus menschlicher DNA und zu 50% aus Drachen DNA. In der äußerlichen Gestalt unterscheiden wir uns gar nicht von euch Menschen. Wir haben jedoch eine innere Drachenkraft und wenn wir die aktivieren und beschwören, bedeckt sich unser ganzer Körper ….“

Le hüpft auf und verändert sich plötzlich.

 
Meine Augen werden immer größer, steht doch plötzlich ein Wesen voll mit braunen Schuppen und roten Flügeln vor mir.

 

Osiris: „...ja wie gesagt, unser ganzer Körper wird mit schützenden Schuppen bedeckt und wir bekommen Flügel, wie du hier sehen kannst.“

 

„Buh, jetzt hast du mir aber einen schönen Schreck eingejagt Le. Seht ihr alle gleich aus? Ich meine habt ihr alle braune Schuppen und rote Flügel?“

 

Kira: „Nein, nur Le und ich, weil wir Feuerdrachen sind.“

 

Elen: „Das hängt von unserer Herkunft ab. Es gibt Eis-, Feuer-, Erd- und Wasserdrachen.“

 

Cara: „Tara und ich sind Eisdrachen. Meine Schuppen sind dunkelblau und meine Flügel weiß. Da Le sich ja jetzt verwandelt habt, könnt ihr euch ein wenig vorstellen, wie wir in der Drachengestalt aussehen.“

 

„Könnt ihr mir auch etwas über die anderen Wesen erzählen, die es in eurer Welt gibt?“

 

Niel: „Da gibt es die Vampire. Sie herrschen nicht nur über die Vampire, sondern richten auch über die anderen Unsterblichen, die gegen die Gesetzte verstossen. Von den Gesetzen will ich jetzt lieber nicht anfangen, den da haben wir eine sehr geteilte Meinung dazu. Der König der Vampire Garushin ist der oberste Richter und ein unangenehmer Zeitgenosse. Jeder hat Angst vor ihm, seiner herrschsüchtigen und gewaltätigen Art. Auch seine Frau hat einen festen Sitz im Gericht als Richterin. Du siehst, die Vampire haben viel zu sagen und sind mächtige Wesen.“

 

Cara: „Hör mir bloß mit diesen üblen Blutsaugern auf. Ich erzähl euch viel lieber etwas über die Kobolde. In Irland durfte ich die Familie Daniels kennenlernen. Kobolde sind nette, herzliche Wesen, sanftmütig und hilfsbereit. Obwohl sie sehr klein und mollog sind, haben sie ein mega großes Herz. Mr. Daniels hat ein sehr großes Wissen über die Vergangenheit der Unsterblichen und deren Geschichten. Mrs. Daniels hat eine beste Freundin, die Wasssertrolldame Tassi.“

 

„Tut mir leid, wenn ich dich unterbreche, aber die Trolle faszinieren mich, kannst du mir mehr über sie erzählen?“

 

Cara: „Ja, die Trolle sind tolle und faszinierende Wesen. Es gibt auch verschiedene Arten, wie bei uns Drachen. Da haben wir Wassertrolle, zu dennen Tassi gehört. Sie können ihre Gestallt verändern und haben eine ruhige und liebenswerte Art. Tassi gewinnt dadurch sehr schnell Freunde. Weiters gibt es noch Feuer-, Luft- und Baumtrolle. Alle können sich mit Hilfe von kinetischer Energie in verschiedenen Formen manifestieren. Tassi wählt dazu z.B. die Gestalt einer Frau. Ihr Vater wählt als Aussehen ein starkes und mächtiges Pferd mit nass triefender Mähne. Die Lufttrolle Trease und Isma erscheinen als fast durchsichtig scheinende Frau. Du siehst, auch hier sind die verschiedenen Trolle ganz eigen, aber jeder auf seine Art einfach wundervoll und sie studieren gerne die Energie.“


„Gerne würde ich einen von Ihnen begegnen, dass ist einfach so interessant was du erzählst. Aber langsam müssen wir heute zum Ende kommen. Wer von euch kann mir noch etwas über die Werwölfe erzählen?“

 

Danny: „Die Werwölfe leben mit ihrem Clan in Amsterdam. Ihr Anführer Daamien ist ein Rebel und recht störisch, er ist aber sehr geschickt in Diplomatie und clever genug, dass er sich bei der königlichen Vampirfamilie eingeschlichen hat. Ganz im geheimen ist er für eine Neuordnung der Macht und eine Änderung der Gesetzte, aber er ist clever genug und würde es nie zugeben. Daamiens Vater wurde von Garushin getötet und es war nicht leicht, den Werwolfclan vor dem Zorn des Vampirkönigs zu beschützen.“

 

„Sehr interessant was ihr mir heute erzählt habt. Ich bin euch sehr dankbar, dass ihr mir heute geholfen habt den Tag so interessant zu gestalten. Ich hatte ja schon ein wenig Angst davor, da es meine erste Blogtour ist, aber ihr habt mich das völlig vergessen lassen.“

 

Cara: „Schön das wir die helfen konnten! Wir wünschen Euch noch viel Erfolg mit der Tour und hoffen, dass viele neue Leser uns und unsere Welt kennen lernen wollen!“

 

„Vielen Dank, dass ihr da wart und eine gute Heimreise wünsch ich euch allen!“

 

Es war eine tolle Erfahrung die Drachenkinder kennen zu lernen. Was meint ihr? 
Ich hoffe wir konnten euch das Universum und die verschiedenen Gestalten der Saga ein wenig näher bringen.

 

Einen schönen sonnigen Tag und vergesst nicht am Gewinnspiel teilzunehmen. Auch in diesem Beitrag gibt es wieder ein paar Buchstaben des Lösungswortes.

 

Morgen geht es bei Ricky mit einem Autoreninterview weiter.

Tag 1 - Sonntag 05.03.2017

Guten Morgen meine Lieben :) und Herzlich Willkommen zum Auftakt der Blogtour.

Mir kribbelt es schon förmlich in den Händen und freu mich riesig auf die kommende Woche.

 

Um 11 Uhr geht es los! Seit dabei wenn wir das Cover enthüllen.

Ich wünsch euch viel Spaß bei der Blogtour.


Liebe grüße eure Sabine

*Trommelwirbel*…

 

Meine Damen und Herren  :) 
Die Drachenkinder und ich präsentieren voller Stolz Band 5 der Saga

„Kind der Drachen – Vergangenheit oder Zukunft?“

 

Das letzte Cover der Reihe zeigt Kira. Ein Drachenkind des Feuers und schließt damit den Kreis der Elemente. Wie einige vielleicht bereits wissen repräsentieren die fünf Cover meiner „Kind der Drachen“ Saga jeweils ein Drachenkind eines Elements. Angefangen haben wir bei Band 1 mit Cara, dem Eis, dann ging es bei Band 2 zu Danny, dem Wasser, anschließend kam das Element Erde mit Elen auf Band 3 und Band 4 das Element Luft mit Thylion. Das Element Feuer mit Kira schließ den Kreis.

 

Kira Marrigan
... ist eine liebevolle, temperamentvolle Frau. Sie ist die Tochter eines englischen Kaufmannes und lebte vor ihrer Verwandlung in Tokyo. Sie wurde mit 31 Jahren zusammen mit Le gekidnappt und in ein Drachenkind (Feuer) verwandelt. Sie ist eher klein und pummelig. Ihre braunen, mandelförmigen Augen verschwinden hinter den roten, zerzausten Haaren. Sie trägt grundsätzlich nur ihre braunen Schuppen und macht sich nichts aus der Meinung anderer. Ihre Flügel sind rot. Sie ist eine selbstbewusste und starke Frau. Ihre liebenswerte Art sorgt bei vielen dafür, dass man sie eher als Mutter denn als Schwester betrachtet. Sie liebt Osiris über alles und versucht ihm nie von der Seite zu weichen. Kira und Osiris wünschen sich nichts sehnlicher als eigene Kinder. Sie begegnet Cara das erste Mal in Teil I. „Nebel oder Dunkelheit?“ im Haus der Drachen und fällt ihr vor Freude sofort um den Hals.

^*^*Gewinnspiel*^*^

Zu unserer Blogtour darf natürlich auch ein kleines Gewinnspiel nicht fehlen.

 

In den jeweiligen Beiträgen zur Blogtour haben wir jeweils 1 Foto versteckt in dem Ihr ein oder mehrere Buchstaben findet. Setzt die Buchstaben zum richtigen Lösungswort zusammen und teilt uns dieses mit um am Gewinnspiel teilzunehmen. Ihr könnt das Lösungswort unter diesem Beitrag (Originalpost) kommentieren oder mir direkt eine Nachricht schreiben (Kontaktformular Homepage & Facebook erlaubt).

 

Am Sonntag den 12.03. werden wir unter allen Teilnehmern, welches das richtige Lösungswort

gefunden haben, die Gewinner auslosen.

 

*^*^Was gibt es zu gewinnen: *^*^

 

Hauptgewinn -> ist eine Taschenbuchausgabe von Band 5 inklusive Band 1-4 als e-Book

2te Platz -> T-Shirt mit Cara auf der Vorderseite & Gruppenfoto Kind der Drachen Saga

auf der Rückseite (Größe L/ Bild siehe Foto)

 

*************************************************************************************
Um in den Lostopf zu hüpfen, müsst Ihr folgende Regeln beachten:

Findet das Lösungswort und schreibt es unter den Originalpost in der Facebook

Veranstaltung oder lasst mir eine Nachricht über meine Facebook-Seite oder Homepage

zukommen.
 

*************************************************************************************
Das Gewinnspiel läuft bis zum 12.03.2017 20.00 Uhr.
Für verlorene Paket haften wir nicht. 
Es können nur die gewinnen die alle Bedingungen erfüllen.

Was gibt es zu entdecken?

 

Am Tag 1 enthüllen wir das Cover des fünften Bandes und ihr erfahrt einiges über die neue Titelfigur. Desweiteren werden wir ein Gewinnspiel ankündigen an dem ihr bis zum 12.03.2017 teilnehmen könnt. Aufgepasst nur fleißige Leser können das Lösungswort finden. Die einzelnen Buchstaben sind in den Beiträgen der Mädels versteckt.

 

Am Tag 2 berichtet euch Ina von der Geschichte & den Wesen des "Kind der Drachen" Universums auf ihrem Blog Naraliyas Journey to Fairytales.

 

Am Tag 3 interviewt mich Ricky auf ihrem Blog Tasty Books.

 

Am Tag 4 spricht Annika mit ihrem Lieblingscharakter aus der Reihe auf ihrem kleinen Blog Annis kleine Welt.

 

Am Tag 5 entführt euch Daniela auf eine kleine Reise zu den Handlungsorten auf ihrem Block Bookster Ein Herz für Bücher.

 

Am Tag 6 erhaltet ihr von mir die ersten Einblicke in den fünften Band und dessen Geschichte.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Copyright © 2014-2017 Sabine Trommer (freiberufliche Autorin "Sabine Hentschel").

All Rights Reserved.

Impressum / Datenschutz / Kontakt & Gästebuch